unbekannter Gast

Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • da Lemma: da
  • ist Lemma: sein
  • Wunsch Lemma: Wunsch
  • Vater Lemma: Vater
  • Gedankens Lemma: Gedanke

Bedeutung(en)#

Sagt man, wenn jemand eine bestimmte Sache so sehen will, wie er sie sich vorstellt , und nicht, wie diese tatsächlich in der Realität ist. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird das Sprichwort häufig dazu verwendet, eine von einer anderen Person geäußerte Meinung zu widerlegen . [Beleg 4]

Varianten#

Formvarianten#

Da ist der Wunsch Vater des Gedankens. [Beleg 5]

Da war der Wunsch der Vater des Gedankens. [Beleg 6]

Der Wunsch ist (der) Vater des Gedankens. [Beleg 7] [Beleg 8]

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

In den Korpusbelegen wird das Sprichwort häufig nicht als Satz, sondern als Satzglied verwendet:

» … der Wunsch als Vater des Gedanken(s) … .« [Beleg 9]

Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Beispiel Tiefwasserhafen. Offiziell spricht die Hamburger Politik stets davon, der Hafen am geplanten Standort [...] dürfe nur Ergänzung zu Hamburg und Bremen sein. „ Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens ”, glaubt dagegen Bühler. Tatsächlich entstehe damit eine echte Konkurrenz zu den etablierten Häfen [...]. T01/JUL.31292 die tageszeitung, 02.07.2001, S. 21, Ressort: Hamburg Aktuell; Hafen-Poker

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Das bestgehütete Geheimnis des Nürnberger Frühlingsvolksfests, das am [...] Samstag beginnt, ist gelüftet: Für eine Maß Bier müssen die Besucher 7,20 Mark bezahlen [...]. Da war der Wunsch der Vater des Gedankens , als der Vorsitzende [...]bei der Pressekonferenz wiederholt den Bierpreis noch mit 6,20 Mark bezifferte. NUN91/MAR.02126 Nürnberger Nachrichten, 28.03.1991, S. 15; Von der Eröffnung des Volksfests am Samstag profitiert die "Goldene Eins" Tauziehen um Bierpreis Eine Maß kostet 7,20 Mark

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Klar ist dabei eigentlich nur: Neue Produktionskapazitäten müssen neben Energiesparen die Lösung bringen. Blauäugig ist, wer glaubt, allein mit Energiesparen sei ein Ausweg aus der verfahrenen Lage zu finden. Da ist der Wunsch der Vater des Gedankens . SOZ07/FEB.02276 Die Südostschweiz, 12.02.2007; Die «Stromlücke» und ihre Verursacher

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Im «Stern» wurde Gabriel kürzlich mit Spekulationen konfrontiert, Kanzlerin Angela Merkel [...] könnte ihn zum Energieminister machen, wenn er dafür eine Laufzeit-Verlängerung der Atomkraftwerke organisiere. Gabriels Antwort: «Das ist Blödsinn.» Gern würde er ein solches Amt bekleiden. «Aber da ist der Wunsch der Vater des Gedankens . DPA06/AUG.06856 dpa, 13.08.2006; Gabriel baut Energiebereich aus - SPD: «Keine Kraftprobe» mit Glos

[Beleg 5] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Im kommenden Spiel gegen Tabellenführer SG Spabrücken hofft er auf einen Punktgewinn: 1:1 lautet sein Tipp. " Da ist der Wunsch Vater des Gedanken ", fügt er aber realistisch hinzu. RHZ02/DEZ.09638 Rhein-Zeitung, 13.12.2002; Underdog will Spiel - lange offen halten

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Als vor zwölf Jahren eine Studentengruppe [...] im historischen Ortskern [...]Untersuchungen an den ältesten Häusern durchführte, war man guter Hoffnung, dass es bald ein wissenschaftliches Werk in Buchform über die teilweise sehr alten Fassaden des Ortes geben würde. Doch da war der Wunsch der Vater des Gedankens , denn mit dem Werk ging es doch nicht so rasch voran. RHZ00/FEB.09885 Rhein-Zeitung, 16.02.2000; Was lange währt, wird endlich gut

[Beleg 7] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Der für das Betäubungsmittelgesetz zuständige Bundesgesundheitsminister [...] betonte, es sei eindeutig, daß es "kein Recht auf Rausch gibt". Wer glaube, beim Haschischkonsum bestehe keine Gefahr der Strafverfolgung mehr, habe "das Urteil nicht gelesen, oder der Wunsch ist Vater des Gedankens ". N94/MAI.18509 Salzburger Nachrichten, 19.05.1994; Haschisch-Debatte um "kleine Menge"

[Beleg 8] (Abschnitt Varianten - Formvarianten ):
Der Wunsch ist der Vater des Gedanken . Die ausgewerteten Spuren sind keineswegs so eindeutig, wie die Gutachten und die darauf gestützten Aussagen der Schweriner Staatsanwaltschaft glauben machen wollen. T93/NOV.51843 die tageszeitung, 22.11.1993, S. 10; Der Wunsch als Vater des Gedanken

[Beleg 9] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Vom Wunsch als Vater des Gedanken lässt sich Rolf Schäfer, Vorsitzender der SPD [...], leiten. Er hofft, dass die SPD [...] weiter Boden gut macht und sieht eine hohe Wahlbeteiligung - mehr als 70 Prozent - kommen. RHZ05/SEP.19433 Rhein-Zeitung, 16.09.2005; Unsere Lokalpolitiker tippen den...

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Wunsch /s0 &Vater /s0 &Gedanke


Liste aller Sprichwörter