unbekannter Gast

Aigen im Ennstal#

Aigen im Ennstal
Wappen von Aigen im Ennstal

Bundesland: Steiermark Aigen im Ennstal, Steiermark
Bezirk: Liezen
Einwohner: 2.620 (Stand 2016)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 652 m
Fläche: 86,37 km²
Postleitzahl: 8943
Website: www.aigen.at


Die Gemeinde Aigen im Ennstal (Bezirk Liezen) liegt im Ennstal in der Bergregion Grimming. Die Geschichte ist vorwiegend durch die Geschichte seiner Schlösser Pichlarn und Putterer und durch das einstmalige Hammerwerk Gulling geprägt.

Sehenswert sind u.a. in Hohenberg die romanisch-gotische Kirche mit gotischem Flügelaltar (1520), das Puttererschloss (15. Jhdt., Umbau im 19./20. Jhdt., heute eine Jugendherberge) und das Renaissanceschloss Pichlarn (1592, heute ein Hotel).

Der Putterersee - wunderschön gelegen inmitten der Bergwelt des Ennstales - ist der wärmste Alpenmoorsee der Steiermark. Die Landschaft bietet sowohl im Sommer als auch im Winter ein besonders vielfältiges sportliches Angebot: Wandern, Golfen, Laufen, Nordic Walken, Radfahren am Ennsradweg und selbstverständlich alle Wintersportarten.

Weiterführendes#