unbekannter Gast

Feuerstein, Günther#

* 21. 10. 1925, Wien

Architekt und Architekturtheoretiker


Studierte an der Technischen Hochschule in Wien und war danach Assistent von K. Schwanzer an dieser. Zusammenarbeit mit Gruppen wie Haus-Rucker-Co, Coop Himmelblau und Zünd-up. Publikationstätigkeit für Zeitschriften ("Bau", "Transparent", "Daidalos"), Architekturkritiker für Zeitungen. 1973-96 Universitätsprofessor für Umraumgestaltung an der Hochschule für Gestaltung in Linz; daneben Lehrtätigkeit an der Akademie der bildenden Künste in Wien und der Technischen Universität Wien. Befasst sich besonders mit sozialen Fragen der Architektur, Revitalisierung und Städtebau.

Werke (Auswahl)#

  • Wohnsiedlung Hörsching (Oberösterreich), 1967-79
  • Wohngruppe Wien-Hirschstetten, 1985-87 (mit R. Krier und M. Stein)
  • Revitalisierung Augarten, 1988-95 (Wien, mit E. Göth)

Publikationen:

  • Visionäre Architektur 1958-88, 1988
  • Androgyne Architektur, 1999.