Österreichischer Friedenslauf

Logo
Stempelkarte (35 Runden)

Der Österreichische Friedenslauf ist eine seit 2002 jährlich stattfindende Laufveranstaltung in Wien, Österreich. Der 9. Österreichische Friedenslauf ging am Samstag, den 24. April 2010 vonstatten. Im Gegensatz zu einem Wettkampflauf sucht sich jeder Läufer Sponsoren, die einen individuellen Betrag pro gelaufene Runde einem karitativen Zweck spenden. Es muss nicht gelaufen werden, sodass die Bewältigung der Strecke auch durch Nordic Walking, Rollstuhlfahren, Inlineskates oder Roller, jedoch nicht mit Fahrrädern (aus Sicherheitsgründen), erlaubt ist. Es gibt keine Altersbegrenzung. [1] [2]

Die Runde ist um das Wiener Rathaus und ist seit 2007 710 Meter lang (vorher 650 Meter). Jeder Läufer bekommt vor Rennbeginn eine Stempelkarte, die er während des Laufes stets bei sich tragen muss, da nach jeder Runde diese Karte gestempelt wird, damit die tatsächlich gelaufenen Runden überprüft werden können. Die Veranstaltung dauert drei bis vier Stunden in denen Runden gewertet werden. [1]

Der Österreichische Friedenslauf ist eine Veranstaltung im Rahmen der „Dekade für eine Kultur des Friedens und der Gewaltfreiheit für die Kinder der Welt“. Er wid von dem Entwicklungshilfeklub, dem Österreichischen Jugendrotkreuz, der Katholischen Jugend, der Sportunion Wien, der Kinderfreunde und dem Österreichischen Pfadfinderbund ausgetragen. Die höchste Teilnehmerzahl wurde 2006 und 2007 mit über 3.000 Läufern erreicht. In diesem Jahr konnten über 165.000 Euro gesammelt werden. Beim letzten Lauf konnten 50.250 Euro erreicht worden, wobei vor allem Läufer des Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Schwechat mit fast 10.000 Euro einen Großteil des Gewinnes ausmachten. Bisher erzielte der Österreichische Friedenslauf etwa 288.000 Euro. [2] [3]

Jahr Teilnehmer Erzielte Spenden Bester Läufer Rundenlänge
06. Apr. 2002 0.583 12.500 73 Runden 650 Meter
26. Apr. 2003 1.184 16.400 90 Runden 650 Meter
24. Apr. 2004 2.500 22.000 k.A. 650 Meter
23. Apr. 2005 2.500 k.A. 80 Runden 650 Meter
06. Mai 2006 3.000 165.000 35 Runden 650 Meter
05. Mai 2007 3.000 k.A. 45 Runden 710 Meter
26. Apr. 2008 k.A. k.A. 47 Runden 710 Meter
25. Apr. 2009 2.117 50.250 50 Runden 710 Meter
24. Apr. 2010 k.A. 300.000 k.A. 710 Meter
30. Apr. 2011 - - - 710 Meter

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b 9. Österreichischer Friedenslauf. Abgerufen am 22. April 2010.
  2. a b Website des Österreichischen Friedenslaufes. Abgerufen am 22. April 2010.
  3. 9. Österreichischer Friedenslauf - Gruppenergebnisse. Abgerufen am 22. April 2010.