August Hilber

August Hilber (* 28. August 1908 in Steyr; † 13. Februar 1934) war ein österreichischer Freiheitskämpfer.

Von Beruf war August Hilber Elektriker in den Steyr-Werken. Er war Mitglied des republikanischen Schutzbundes. Im Jahre 1934 ist er im österreichischen Bürgerkrieg am 13. Februar 1934 bei der Verteidigung der Ennsleite in Steyr im Haus Schosserstraße 1 im Kampf für die Demokratie gefallen.

In Steyr ist die August-Hilber-Straße nach ihm benannt.

Weblinks