Barbara Mucha

Barbara Mucha (* 1968 in Klagenfurt) ist eine österreichische Verlegerin.

Leben

Nach der Matura in Klagenfurt studierte Mucha von 1987 bis 1992 Rechtswissenschaften an der Universität Wien. 1989 erwarb sie die Titelrechte Die Mucha sowie Der Mucha und gründete ihren Verlag Barbara Mucha Media GmbH. Im selben Jahr konzipierte sie die Familienzeitschrift BabyExpress. 1990 erschien die erste Ausgabe von Die Mucha – Österreichs härtestes Testmagazin, das im Sinne der Verbraucherschutzes Stärken und Schwächen des Handels aufzeigen will. 1994 entwickelte Barbara Mucha die Zeitschrift Signora – Das Magazin für Menschen im besten Alter als Printpublikation für die bis dahin wenig beachtete Zielgruppe 50+. Im Jahr 2000 präsentierte Mucha die erste Website gegen Kundenfrust. Dort können registrierte Besucher positive und negative Erlebnisse mit Dienstleistern und Handel bekannt machen. Als Plattform für Frauen in der Wirtschaft sieht sich die 2007 erstmals erschienene Zeitschrift Austrian Business Woman. Der Verlag Barbara Mucha Media ist auch für seine zahlreichen Shopping Guides sowie von Firmen in Auftrag gegebenen Mystery Shopping-Tests bekannt.

Weblinks