Bernhard Vogel (Maler)

Bernhard Vogel (* 1961 in Salzburg) ist ein österreichischer Maler und Grafiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Es gibt zwei Handelsakademien in Salzburg
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!

Bernhard Vogel besuchte ein humanistisches Gymnasium und bestand 1979 die Matura. 1980 absolvierte er ein Wirtschaftskolleg an der Salzburger Handelsakademie. 1984 besuchte er Aquarellseminare bei Rafaela Toledo. 1985 nahm Vogel an der Internationalen Sommerakademie für bildende Kunst in Salzburg bei Anton Lehmden teil.

Bernhard Vogel ist seit 1987 freischaffender Maler in Salzburg. Seit 1989 leitet er Aquarellreisen und Studioseminaren. Seit 1994 macht er Pict Publikationen und gibt Seminare.

Werke

Bücher (Auszug)

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: ISBN Fehlen
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Die Hauptautoren wurden noch nicht informiert. Bitte benachrichtige sie!

  • Venezia, Salzburg, New York, 1989
  • Toscana, Galerie Weihergut, 1990
  • Städtebilder, Galerie Weihergut, Salzburg 1991
  • Salzburg Miniaturen, Galerie Weihergut, Salzburg 1993
  • Venezia, Galerie Weihergut, Salzburg 1993
  • Bilder einer Region Europasportregion Zell am See - Kaprun 1993
  • Blumen und Blüten, Galerie Weihergut, Salzburg 1995
  • Baustelle Berlin, Galerie Schneider, Berlin 1995
  • New York – New York, Galerie Weihergut, Salzburg 1996
  • Aquarellmalerei Callwey Verlag, München 1997
  • Metropolis, Mixed Media, Galerie Weihergut, Salzburg 1998
  • Aquarelle, Callwey Verlag, München 1999
  • Blumen im Licht Callwey Verlag, München 2001
  • 12 – 14 Grad, BASF Schwarzheide 2001
  • Radierungen 1988 - 2002 Werkverzeichnis, Pict Salzburg 2002
  • Face2Face Aquarellportraits, Pict Salzburg 2004
  • Flowers Aquarelle, Pict Salzburg 2005
  • Zwischen den Wassern, Ewe Oldenburg 2005
  • Bergbilder II, Pict Salzburg 2006
  • Cities, Pict Salzburg 2006
  • Stilleben, Pict Salzburg 2006
  • Originale 2006, Pict Salzburg 2006
  • Venezia, Pict Salzburg 2007
  • Originale 2007, Pict Salzburg 2007


Preise (Auszug)

  • 1987: 1. Preis beim Kunstwettbewerb Salzburger Ansichten
  • 1989: Dr.-Ernst-Koref-Preis, Linz
  • 1991: Arbeitsstipendium in Leverkusen als Stadtmaler
  • 1993: 1. Preis beim Internationalen Kunstwettbewerb für Aquarell, Fondazione Sinaide Ghi, Rom
  • 1999: 1. Preis Salzburger Kulturfonds
  • 2000: 1. Preis Südwestdeutscher Aquarellpreis

Ausstellungen

Museen

Die Werke von Bernhard Vogel sind in folgenden Museen vertreten:

Salzburger Landesmuseum Rupertinum, Museum MCA Salzburg, Grafische Sammlung Albertina Wien, Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien , Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck, Museum der Stadt Lienz, Oberösterreichisches Landesmuseum Francisco Carolinum Linz, Stadtmuseum Nordico Linz, Landesmuseum Joanneum Graz, Stadtmuseum Graz, Burgenländisches Landesmuseum Eisenstadt, Vorarlberger Landesmuseum Bregenz, Museum Moderner Kunst Kärnten, Stadtmuseum München, Staatliche Grafische Sammlung München, Leopold Hösch Museum Düren, St.-Annen-Museum Lübeck, Wilhelm Hack Museum Ludwigshafen, Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg, The permanent Collection of the House of Commons London

Galerien

Bernhard Vogel hatte seit 1986 über 100 Einzelausstellungen, unter anderem in folgenden Galerien:

Galerie Ostendorff, Münster; Galerie Weihergut, Salzburg; Galerie Augustin, Wien und Innsbruck; Galerie Wolfrum, Wien; Galerie Vienna, Mödling; Haus der Kunst, Graz; Galerie Thiele, Linz; Domgalerie, Wiener Neustadt; Galerie Schneider, Berlin; Galerie Lehnert, Mainz; Galerie Koch, Hannover; Galerie Vetter, Düren; Galerie Loy, Rastede; Galerie Halbach, Celle; Galerie Lochte, Hamburg; Galerie Schwarzkopf, Wuppertal; Galerie Terminus, München; Modern Art Gallery, Karlsruhe; Galerie Wehr, Pulheim; Kunsthaus Frenzel, Heroldstadt; Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck; Waterman Fine Art, London; Catto Gallery, London; The Watergate Street Gallery, Chester; Oakham Gallery, London; Galerie Furstenberg, Paris; Altstadtgalerie, Bern; Galerie Bugno, Venedig;

Weblinks