Constantin Luser

Constantin Luser (* 1976 in Graz) ist ein österreichischer Künstler, der in Wien und Graz lebt und arbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Constantin Luser studierte von 1995–1999 an der Fachhochschule Graz Industrial Design und an der Akademie der Bildenden Künste in Wien Konzeptuelle Kunst bei Renée Green und Marina Grzinic (1999–2001) und an der Universität für Angewandte Kunst in Wien Visuelle Medien bei Brigitte Kowanz (1999–2004).

Werk

Die Zeichnungen von Constantin Luser sind geographische Umsetzungen von Gedanken, technisch komplexe, mit vielen Ebenen aus Worten, Chiffren, Symbolen, abstrakten und figurativen Elementen versehene Systeme. Constantin Lusers visuelle Referenz zur Computergraphik schafft einen inhaltlichen Bezug zur digitalen Informationsverarbeitung und fällt auf durch eine feine und genaue Strichführung, welche Ebenen definiert, Strukturen erarbeitet, Verhältnisse festlegt und Orientierung ermöglicht.

Seine Arbeiten wurden in der Ausstellung Handlungswolken im Jahre 2008 im Augarten Contemporary (Museum Belvedere) in Wien gezeigt. In der Gruppenausstellung Lebt und arbeitet in Wien III sind ab Mai 2010 in der Kunsthalle Wien Werke von ihm zu sehen sein. 2005 stellte er im Wien Museum (Tiere in der Großstadt), 2008 im Museum der Moderne in Salzburg (Sound of Art) und im Stedelijk Museum s'-Hertogenbosch (Multitasking- Synchronitaet als kulturelle Praxis) zusammen mit anderen Künstlern aus.

Einzelausstellungen und Projekte

  • 2012 "Solo", Galerie Jette Rudolph, Berlin DE
  • 2010 Seismograd, Städtische Museen, Kunstsammlung Jena, DE
  • 2010 Constantin Luser vs Johannes Vogl, Galerie Jette Rudolph, Berlin, DE
  • 2008 Handlungswolken, Augarten Contemporary, Belvedere, Wien, AT
  • 2008 Galerie Jette Rudolph, Berlin, DE
  • 2007 peep Ateliers, Forum Stadtpark, Graz, AT
  • 2007 Christian Dam Galerie, Kopenhagen, NL
  • 2007 Alles klar? Zeitgenössische Kunst aus Ägypten, Salzburger Kunstverein, Salzburg, AT
  • 2007 Book presentation, attitudes – espace d’arts contemporains, Genf, CH
  • 2007 Galerie Staubkohler, Zürich, CH
  • 2006 Panoptikum, Christine König Galerie, Wien, AT
  • 2006 Controlling, Minoriten Galerien, MinoritenKultur, Graz, AT
  • 2006 mind mapping, Austrian Cultural Forum, London, GB
  • 2005 Videoclip Speakeasy, Pumali Panthers feat. Tania Saedi
  • 2005 Sleeping Longer, Art Unlimited, Basel, CH
  • 2005 Galerie staubkohler, Zürich, CH
  • 2004 Arbeitswelten, wallwork, Arbeiterkammer Wien, AT
  • 2004 4/4 kunst bei wittmann, Wien, AT
  • 2003 Ich glaube, Du bist dran, Galerie Jette Rudolph, Berlin, DE
  • 2003 Constantin Luser and friends: Die Zeichnung als Frage, Christine König Galerie, Wien, AT
  • 2003 Lichtschreibmaschine/lighttypingwriter, Real Utopia, rotor, Graz, AT
  • 2002 systa.more, Steirischer Herbst, Neue Galerie Studio, Graz, AT (Catalogue)
  • 2001 beforum, Forum Stadtpark, Graz, AT
  • 2001 emerging artists, Sammlung Essl, Klosterneuburg (Catalogue)
  • 2000 rec, light installation on the fassades of the Universität für angewandte Kunst, Wien
  • 2000 transpackaging, Kulturzentrum Minoriten, Graz, AT

Weblinks