Daniel Dunst

Daniel Dunst

Daniel Dunst (2008)

Spielerinformationen
Geburtstag 12. April 1984
Geburtsort BadenÖsterreich
Größe 181 cm
Position rechter Verteidiger
Vereine in der Jugend
1990–1993
1993–2003
SC Pfaffstätten
VfB Admira Wacker Mödling
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2006
2004–2006
2006–2007
2007–2008
2008–2010
2011
2012–
VfB Admira Wacker Mödling II
VfB Admira Wacker Mödling
First Vienna FC
SC Austria Lustenau
SC Magna Wiener Neustadt
FC St. Gallen
SC Austria Lustenau
47 (3)
9 (1)
23 (0)
20 (0)
51 (0)
0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Mai 2010

Daniel Dunst (* 12. April 1984 in Baden) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Dunst begann seine Karriere in der Jugend des VfB Admira Wacker Mödling. 2004 kam er in die erste Mannschaft des damaligen Bundesligisten. Im gleichen Jahr gab er sein Debüt in der höchsten österreichischen Spielklasse und erzielte sein erstes Tor. Im nächsten Jahr (der Abstiegssaison der Südstädter) kam Dunst bereits auf sechs Einsätze. 2006 wechselte er in die Regionalliga Ost zur Vienna. Nach einem Jahr beim ältesten Fußballverein Österreichs ging der Verteidiger nach Vorarlberg zum SC Austria Lustenau in die Erste Liga. Im Sommer 2008 wurde Daniel Dunst vom neu gegründeten SC Magna Wiener Neustadt verpflichtet. Obwohl er sich dort zum Stammspieler entwickelte, lehnte er im Sommer 2010 eine Vertragsverlängerung ab.

Daraufhin war er über ein halbes Jahr vereinslos, ehe er am 15. Januar 2011 einen Vertrag bis Saisonende beim Schweizer Axpo Super League Team FC St. Gallen unterschrieb.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Zwei Österreicher zu St. Gallen laola1.at, abgerufen am 15. Januar 2011