Eurothermen Resorts

OÖ Thermenholding GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2005
Sitz Bad Schallerbach
Leitung Markus Achleitner
Branche Hotellerie und Thermenbetrieb[1]
Website www.eurothermen.at

Eurothermen Resorts Oberösterreich ist die Dachmarke, unter der die OÖ Thermenholding GmbH drei Thermen in Oberösterreich betreibt: Bad Hall, Bad Ischl und Bad Schallerbach. An allen drei Standorten betreibt das Unternehmen neben den Thermen auch mit diesen verbundene Hotels und Gesundheitszentren.

Eurothermen Resorts Oberösterreich verzeichnete 2009 1,2 Millionen Thermeneintritte, und die OÖ Thermenholding ist mit 46,7 Millionen Euro Gesamtumsatz und rund 800 Mitarbeitern (2009) größtes Tourismusunternehmen Oberösterreichs.[2]

Sie befindet sich in 100-%-Besitz der OÖ Landesholding.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Holding- und Komplementärgesellschaft der OÖ. Thermen-Immobilien-GmbH und der drei Betriebsgesellschaften der Thermen
  2. Wirtschaftsblatt: Ausbauoffensive macht OÖ zum Thermenland; abgerufen am 26. Juni 2010
  3. OÖ Thermenholding GmbH, Creditreform/firmenabc.at