Galina (Ill)

Galina
Gewässerkennzahl AT: 812206
Lage Vorarlberg
Flusssystem RheinVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Ill → Rhein → NordseeVorlage:Infobox Fluss/QUELLE_fehlt
Quellhöhe ca. 2060 m ü. A.Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in die Ill47.2083333333339.6661111111111Koordinaten: 47° 12.5′ 30″ N, 9° 39.966666666667′ 58″ O
47° 12.5′ 30″ N, 9° 39.966666666667′ 58″ O47.2083333333339.6661111111111
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehlt
Länge 5,8 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt
Gemeinden NenzingVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Die Galina (auch: Galinabach) ist mit ca. 5,8 Kilometern Länge einer der kürzesten Flüsse Vorarlbergs.

Geografie

Sie entspringt im Galinatal, nahe dem „Rossboden“ in ca. 2.060 Metern Höhe. Sie fließt zwischen Feldkirch und Nenzing mit der Ill zusammen.[1]

Zuflüsse

  • Filbrinerrüfe (rechts)
  • Sattelbach (links)
  • Rofelbach (links)
  • Fischbrunnenbach (rechts)

Einzelnachweise

  1. Wandertipp entlang der Galina