Gamshag

Gamshag
Gamshag vom Schützkogel aus gesehen; im Vordergrund der Kleine Schütz

Gamshag vom Schützkogel aus gesehen; im Vordergrund der Kleine Schütz

Höhe 2178 m ü. A.
Lage Tirol
Gebirge Kitzbüheler Alpen
Geographische Lage 47° 21′ 52″ N, 12° 28′ 3″ O47.36444444444412.46752178Koordinaten: 47° 21′ 52″ N, 12° 28′ 3″ O
Gamshag (Tirol)
Gamshag

Der Gamshag ist ein Berg in den Kitzbüheler Alpen in Tirol, der Gipfel erreicht eine Höhe von 2178 m ü. A.. Der Gamshag befindet sich nordwestlich des Torsees, aus dem die Saalach entspringt. Nordöstlich erhebt sich der markante Tristkogel (2095 m ü. A.). Nordwestlich befinden sich der Kleine Schütz (2079 m ü. A.), sowie der Schützkogel (2069 m ü. A.), im Süden ist der 2174 m hohe Teufelssprung vorgelagert.

Sowohl vom westlich liegenden Jochberg als auch aus dem östlich des Berges gelegenen Saalachtal ist der Gamshag gut mit markierten Wanderwegen erschlossen. Im Winter kann der Berg als Skitour bestiegen werden.[1]

Einzelnachweise

  1. Tourenwelt.at, abgerufen am 8. Juni 2010