Geißspitz

Dieser Artikel behandelt den 565 Meter hohen Geißspitz im Rosaliengebirge. Für die 2.334 Meter hohe Geißspitze im Rätikon siehe dort.
Geißspitz

BWf1

Höhe 565 m ü. A.
Lage Burgenland
Gebirge Rosaliengebirge
Geographische Lage 47° 41′ 46″ N, 16° 20′ 11″ O47.69611111111116.336388888889565Koordinaten: 47° 41′ 46″ N, 16° 20′ 11″ O
Geißspitz (Burgenland)
Geißspitz

Der Geißspitz ist eine 565 m ü. A. hohe Erhebung des Rosaliengebirges im Burgenland (Österreich).

Der Geißspitz liegt auf einem in südwestlich-nordöstlicher Richtung verlaufenden Gebirgskamm, der hier auch die Grenze der beiden Gemeindegebiete von Forchtenstein im Nordwesten und Mattersburg im Südosten bildet. Entlang der Grenze führt ein markierter Wanderweg von der zwei Kilometer südwestlich liegenden Grenze zu Niederösterreich über den Gipfel des Geißspitz bis Forchstenstein. Darüber hinaus ist das Gebiet mit zahlreichen Forststraßen erschlossen.

Der Geißspitz besteht hauptsächlich aus Glimmerschiefer[1] und ist vollständig bewaldet.

Einzelnachweise

  1. http://www.geologie.ac.at/filestore/download/gok_ab_113.pdf