Gitta Saxx

Gitta Saxx (* 22. Januar 1965 in Überlingen am Bodensee; bürgerlich Gitta Ilona Sack) ist ein deutsches Fotomodell und Fernsehmoderatorin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Gitta Saxx wurde als Tochter einer deutschen Kindergärtnerin und eines Marokkaners, der seinerzeit Sprachstudent war, in Überlingen geboren. Sie wuchs in Schramberg im Schwarzwald auf. Nach ihrer Lehre zur Augenoptikerin wechselte sie aus beruflichen Gründen nach Stuttgart. 1989 nahm sie an einem Fotoshooting des Magazins Playboy teil und wurde daraufhin von den Lesern zur Playmate des Jahres gewählt. 1990 wurde mit ihr eine Kampagne von Kodak auf den Seychellen produziert, durch die sie international bekannt wurde. Sie gab daraufhin ihren Beruf als Optikerin auf und zog nach München, um sich ihrer Karriere als Model zu widmen. Es folgten Modeaufnahmen für bekannte Bademoden- und Wäschefirmen, so war sie das Gesicht für Lancaster Monaco, Marbert, Margaret Astor und erschien auf zahlreichen Covers deutscher Magazine wie z. B. Stern, Freundin, Brigitte. Nebenbei trat sie in Werbespots für Douglas, C&A und in Musik-Clips für die Toten Hosen oder Tom Novy sowie in Gastrollen in verschiedenen Fernsehproduktionen wie Unter uns und dem ProSieben-Film Mädchen Nr. 1 auf.

2000 wurde sie vom Playboy zum Playmate des Jahrhunderts gewählt. Inzwischen arbeitet sie als Lifestyle-Expertin für Fernsehformate wie taff, MAX TV, Fit for Fun und als Moderatorin ihrer eigenen Radiokolumne Saxx and the City. Darüber hinaus entwarf sie eine eigene Wäschelinie mit dem Modehaus Adler. Die Pflegeserie treat of beauty by Gitta Saxx, die sie seit Mai 2005 bei dem Homeshoppingsender HSE24 vertreibt, wird von ihr persönlich in regelmäßigen Abständen in einer einstündigen Livesendung präsentiert. 2009 nahm sie an der österreichischen Tanzshow Dancing Stars teil. Nebenbei tritt sie als DJane in verschiedenen Clubs in ganz Europa auf.

Gitta Saxx gibt neben Anna Netrebko, Ute-Henriette Ohoven, Heide Simonis und Karen Webb der Schweizer Brustkrebskommunikations-Kampagne ein Gesicht. Zudem ist sie Botschafterin der SOS-Kinderdörfer.

Privates

Saxx lebt und arbeitet in Österreich. Sie ist nicht verheiratet und kinderlos.[1]

Film und Fernsehen

Gitta Saxx nahm vom 14. Januar 2011 bis zum 23. Januar 2011 an der fünften Staffel der Reality-Show Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! des deutschen Privatfernsehsenders RTL teil.[2] Sie wurde am 23. Januar als dritte Teilnehmerin von den Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Susanne Kurz/suk: Zur Person. In: Ders.: Topmodel im Regenwald. In: Südkurier vom 22. Januar 2011
  2. Bild.de, 4. Januar 2011