Hans Pitschmann

Hans Pitschmann (* 16. November 1919 in Nendeln, Liechtenstein; † 7. April 2004 in Feldkirch) war ein österreichischer Politiker der ÖVP.

Nach Volksschule und humanistischem Bundesgymnasium Feldkirch mit Matura im Jahr 1939, studierte er an der Universität Innsbruck Jus und promovierte 1947 zum Doktor. Sein Studium der Staatswissenschaften schloss er 1949 ebenfalls mit seiner Promotion ab.

Sein politischer Weg führte ihn über den Direktionsposten des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Landesgruppe Vorarlberg (1949–1982) zu seiner Tätigkeit als Österreichischer Honorarkonsul in Liechtenstein (1982–1987).

In der ÖVP war er von 1971–1972 Stadtparteiobmann für Feldkirch.

Vom 14. März 1962 bis zum 31. Dezember 1981 war er Mitglied des Bundesrates, dessen Vorsitzender er vom 15. Februar 1968 bis zum 30 Juni 1968 und vom 1. Juli 1981 bis zum 31. Dezember 1981 war.

Weblinks