Helmut Mayer

Helmut Mayer Ski Alpin
Nation OsterreichÖsterreich Österreich
Geburtstag 4. März 1966
Geburtsort Verditz
Karriere
Disziplin Riesenslalom, Super G
Status zurückgetreten
Karriereende 1993
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Weltmeisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Junioren-WM 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
Silber Calgary 1988 Super G
FIS Alpine Skiweltmeisterschaften
Silber Vail 1989 Riesenslalom
FIS Alpine Ski-Juniorenweltmeisterschaften
Silber Sugarloaf 1984 Riesenslalom
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Weltcupsiege 1
 Gesamtweltcup 12. (1987/88)
 Super-G-Weltcup 8. (1988/89)
 Riesenslalomweltcup 3. (1987/88)
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Super-G 0 0 2
 Riesenslalom 1 0 2
 Parallelrennen 0 0 1
 

Helmut Mayer (* 4. März 1966 in Verditz) ist ein ehemaliger österreichischer Skirennläufer.

Im Dezember 1987 gewann er den Weltcup-Riesenslalom von Kranjska Gora, was sein einziger Sieg bleiben sollte. Bei den Olympischen Winterspielen 1988 in Calgary erreichte er im Super-G Rang zwei und somit Silber; ein Jahr später bei der Weltmeisterschaft 1989 in Vail Silber im Riesenslalom.

Sein Sohn Matthias ist ebenfalls Skirennläufer.

Literatur

  • Landesschiverband und Kleine Zeitung (Hrsg.): Vom Großglockner zum Klammer-Stich – 100 Jahre Schisport in Kärnten. S. 53–55, Helmut Mayer: Als der Traktor noch als Taxi eingesetzt wurde, Carinthia Verlag 2007, ISBN 978-3-85378-622-2.

Weblinks