Isabella Krassnitzer

Isabella Krassnitzer (* 22. Juli 1967 in Klagenfurt) ist eine österreichische Journalistin, Radio- und Fernsehmoderatorin.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Die Wahltirolerin studierte in Innsbruck und Aix-en-Provence Geografie. Neben ihrem Studium war sie jahrelang als Radreiseleiterin innerhalb Europas tätig, was ihrer Vorliebe für das Reisen sehr entgegenkam. Sie erhielt ein Stipendium des Bundesministeriums, mit welchem sie in Aix-en-Provence studierte und erlangte schließlich ihren akademischen Abschluss mit einem geografischen Reiseführer über die Provence. Ihre Sprechausbildung machte sie bei Eva Wächter, Vera Albert, Rosmarin Frauendorfer, Albert Stimm, Alexandra Schwendenwein.

Beruflicher Werdegang

Seit März 1995 arbeitet sie als freie Mitarbeiterin beim ORF, wo sie in der Wetterredaktion anfing. In den Jahren 1997 bis 1999 war sie Wetterredakteurin bei Ö3. Im Oktober 2004 begann sie als freie Journalistin bei der Tiroler Tageszeitung und Moderation bei Radio Tirol. Seit Dezember 2004 wird die ORF-Sendung der Ziehung der „EuroMillionen“ von ihr präsentiert, sowie das Electronic Partners Magazin von ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins austria. Das Thema Wetter bei Tirol heute wird seit August 2007 von ihr moderiert, ebenso seit Jänner 2005 jeden zweiten Sonntag auf Radio Tirol die Sendung Tirolerland am Sonntag.

Abseits von Rundfunk und Fernsehen führt sie auch u.a. durch Abendveranstaltungen, Modeschauen und Pressekonferenzen.

Sonstiges

Ihre Interessen liegen bei Tanz, Sprachen, Kultur und geografisch-geologisch interessanten Landschaften.

Weblinks