Jedermann TV

Jedermann TV
Senderlogo
Logo von Jedermann TV.jpg
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel und als Livestream
Länder: OsterreichÖsterreich Österreich
Sendebeginn: 11. Oktober 2011
Sendeschluss: 30. April 2012
Rechtsform: Privatrechtlich
Liste von Fernsehsendern

Jedermann TV (abgekürzt als JTV) war ein regionaler, österreichischer Nachrichtenfernsehsender. Am 11. Oktober 2011 wurde um 18 Uhr erstmals der Sendebetrieb aufgenommen. Dieser wurde am 30. April 2012 aus finanziellen Gründen eingestellt. Im Mai 2012 erfolgte der Konkurs. [1]

Inhaltsverzeichnis

Technische Reichweite

Die technische Reichweite des Senders betrug 110.000 Kabelhaushalte, was etwa 55 Prozent der Salzburger Bevölkerung entspricht. Empfangbar war der Sender im Kabelnetz der Salzburg AG, österreichweit auf A1 Kabel TV und im Internet als Livestream.[2]

Sendungen

Zu einem einstündigen Wochenmagazin, das an fixen Sendeplätzen mehrmals wiederholt wurde, kamen tagesaktuelle Nachrichten, ein Wirtschaftsmagazin und der schon bei Salzburg TV bereits gesendete Wochenkommentar wurde freitags bis sonntags gezeigt. Das Programm-Angebot umfasste 60 Minuten, 10 Minuten davon bestanden aus täglichen Nachrichten, in den restlichen 50 Minuten wurden Wochenmagazine ausgestrahlt.[3][4]

Dauer Sendungen
5 Minuten Trailer & Hinweise
10 Minuten Jedermanns Nachrichten
35 Minuten Jedermanns Woche
10 Minuten Wirtschaft für Jedermann
10 Minuten Wegscheiders Wochenkommentar

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Der Standard, 24. Mai 2012: Jedermann-TV in Konkurs
  2. Empfang - JTV auf einen Blick - JedermannTV
  3. Programm - JTV auf einen Blick - JedermannTV
  4. "Jedermann TV": Neuer österreichischer Sender startet « DiePresse.com