Josef Anton von Riegger

Josef Anton von Riegger

Josef Anton Stefan von Riegger (* 13. Februar 1742 in Innsbruck; † 5. August 1795 in Prag) war ein Jurist und Historiker.

Von 1765 lehrte der Sohn von Paul Joseph von Riegger als Jurist an der Universität Freiburg im Breisgau (von 1773 bis 1774 als Rektor der Hochschule), 1778 wechselte er nach Prag.

Riegger verfasste zahlreiche juristische und historische Schriften. Von besonderer Bedeutung ist die durch ihn begründete Erforschung des Freiburger Humanismus.

Literatur

  • Dieter Mertens: Joseph Anton von Riegger (1742–1795) als Erforscher des oberrheinischen Humanismus. In: Achim Aurnhammer (Hrsg.): Zwischen Josephinismus und Frühliberalismus: literarisches Leben in Südbaden um 1800. Rombach, Freiburg im Breisgau 2002, S. 613–638 (online).

Weblinks