Josef Laggner

Josef Laggner (* 1967 in Bad Gastein) ist ein österreichischer Gastronom.

Inhaltsverzeichnis

Familie

Laggner stammt aus einfachen Verhältnissen, seine Eltern arbeiteten als Metzger und Stubenmädchen[1]. Nach Abschluss der Hauptschule und einer Lehre als Kellner kam er mit 19 Jahren nach Berlin. Zunächst arbeitete er als Kellner mehrere Jahre in dem griechischischen Nobelrestaurant Fofi[2].

Gastronomieunternehmer

1995 übernahm er mit einem Partner, von dem er sich später trennte, das kurz vor der Insolvenz stehende Weinrestaurant Lutter & Wegner in Berlin-Charlottenburg. 1997 wurde der Sitz an den Gendarmenmarkt in Mitte verlegt. Dem folgten nach und nach weitere Restaurants an prominenter Stelle in Berlin und Potsdam, u.a.

Auch am Flughafen Berlin-Brandenburg International ist ein Restaurant geplant[4]. Lutter & Wegner-Filialen werden u.a. in Bad Gastein, Seebad Heringsdorf, München und Hamburg sowie im Weinhaus Huth am Potsdamer Platz in Berlin betrieben. Insgesamt betreibt Laggner derzeit ca. 25 Einrichtungen[5]. Laggner bietet vorwiegend deutsch-österreichische Küche in entspannter Atmosphäre an[6]. Sein Restaurant Solitude in Bad Gastein wird von Restaurantführer Gault & Millau erwähnt[7].

Jedes Restaurant wird in einer separaten Gesellschaft geführt. Insgesamt erzielte Laggner 2009 ca. 35-40 Mio. € Jahresumsatz und beschäftigte ca. 600 Mitarbeiter[8].

Privates

Neben drei Kindern aus erster Ehe hat er seit Juli 2012 auch eine Tochter mit Isabella Baronin von Schorlemer. Letzteres war Gegenstand der Boulevardberichterstattung, da Baronin von Schorlemer während der Schwangerschaft bereits 54 Jahre alt war[9].

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Die Welt vom 20.12.2008: Josef Laggner eröffnet drei neue Restaurants
  2. Tagesspiegel vom 20.03.2009: Josef Laggner-Wirt mit Visionen
  3. Restaurant Goldener Greif
  4. sz-online.de: Hauptstadtflughafen: Firmen glauben nicht an Eröffnung im März
  5. Objektübersicht auf der Webseite der Laggner-Gruppe
  6. Handelsblatt vom 02.09.2005: Der Schnitzelkönig von Berlin
  7. http://gaultmillau.at zur Villa Solitude
  8. Tagesspiegel vom 04.05.2009: Der schöne Rausch
  9. BZ vom 31.12.2012: Josef Laggner wird wieder Vater