KPMG Austria

KPMG Austria AG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Unternehmenslogo
Rechtsform AG
Gründung 1870
Sitz Wien, Linz
Mitarbeiter > 1000
Umsatz 158,4 Millionen Euro (2010/11)
Branche Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Unternehmensberatung
Website www.kpmg.at

KPMG Austria (offiziell KPMG Austria AG Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft) ist ein internationales Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmens- bzw. Managementberatung mit Sitz in Wien und Linz. Die Gesellschaft ist Mitglied des KPMG-Netzwerks unabhängiger Mitgliedsfirmen, die KPMG International Cooperative („KPMG International“), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, angeschlossen sind. KPMG Austria beschäftigt rund 1000 Mitarbeiter an acht Standorten und ist damit Österreichs größte Prüfungs- und Beratungsgesellschaft.[1]

Unternehmen

KPMG Austria geht zurück auf das 1946 gegründete Unternehmen Alpen-Treuhand, das bereits seit 1965 mit Peat Marwick und seit 1982 mit der damaligen KMG zusammengearbeitet hatte. 1987 kam es zur Fusion der Unternehmen. Im Jahr 2006 wurden die Bereiche Prüfung und Beratung auf zwei rechtlich eigenständige Gesellschaften verteilt.

Mit rund 1000 Mitarbeitern ist KPMG Austria bestellter Abschlussprüfer von insgesamt 30 % der im wichtigsten österreichischen Aktienindex ATX gelisteten Unternehmen (Stand September 2011). Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2010/11 betrug der Jahresumsatz 158,4 Mio. EUR.

Standorte sind Wien, Linz, Bregenz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt, Mödling, Salzburg.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Geschichte der KPMG Austria