Kurt Gober Band

Die Kurt Gober Band (KGB) ist eine Austro-Pop-Band der 1980er Jahre, bestehend aus Kurt Gober, Andy Fabianek, Günter Grasmuck, Niki Gruber, Ewald Pfleger und Kurt René Plisnier.[1]

Im Jahr 1984 schafften sie es zunächst mit Es war nix bis auf Platz 2 in den österreichischen Charts, noch im selben Jahr landeten sie mit Motorboot einen Nummer-Eins-Hit.[2]

1985 beteiligten sie sich am österreichischen Gemeinschaftsprojekt österreichischer Musiker Austria für Afrika, wo nach internationalem Vorbild Spendengelder für Afrika gesammelt wurden.

Diskografie

  • 1982 Take it auf die leichte Schulter
  • 1984 LP "Streng Vertraulich"
  • 1984 Es war nix
  • 1984 Motorboot
  • 1984 I denk nur an dich
  • 1985 LP "An der Wand"
  • 1985 Wenn I bei Dir bin
  • 1985 Kaugummi
  • 1985 Pepi
  • 1986 LP "Herzschlag"
  • 1986 I trau mi ned
  • 1986 Hand in Hand
  • 1987 Herzschlag
  • 1987 Gemein
  • 1988 Heut' Nacht

Einzelnachweise

  1. http://www.sra.at/band/534
  2. http://www.austriancharts.at/showitem.asp?interpret=KGB+%28Kurt+Gober+Band%29&titel=Motorboot&cat=s