Maria Ramberger

Maria Ramberger

Maria Ramberger (* 12. Oktober 1986 in Wien) ist eine österreichische Snowboarderin im A-Kader des Austrian Snowboard Cross Team.[1]

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

Die in Klosterneuburg lebende und in Wien geborene Sportlerin startet für Union Trendsport Weichberger im Snowboardcross. In der Saison 2007/08 belegte sie in der Europacup-Endwertung den dritten Platz. Seit der Saison 2008/09 ist sie ständiges Mitglied der Weltcup-Mannschaft. 2009 und 2011 bestritt sie den Snowboardcross bei den Snowboardweltmeisterschaften in Südkorea und Spanien. Sie hat 2010 an ihren ersten Olympischen Winterspielen in Vancouver teilgenommen und das Viertelfinale erreicht. Außerdem hat die Klosterneuburgerin 2010 ihr Jus-Studium an der Uni Wien abgeschlossen.

Den Snowboard-Weltcup 2010/11 beendete sie im Snowboardcross (SBX) nach sieben Wettbewerben mit dem neunten Rang und im März 2011 wurde sie Österreichische Meisterin im Snowboardcross. Am 8. Dezember feierte sie gemeinsam mit ihrer Teamkollegin Susanne Moll ihren ersten Weltcuperfolg. Im Montafon gewannen sie den Teambewerb.

Saison 2012/13

Datum/Jahr Platzierung Wettbewerb Austragungsort Disziplin Bemerkung
2012-12-15 8. Rang World Cup Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Telluride Snowboardcross Teambewerb mit Susanne Moll
2012-12-14 6. Rang World Cup Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Telluride Snowboardcross
2012-12-08 1. Rang World Cup OsterreichÖsterreich Montafon Snowboardcross Teambewerb mit Susanne Moll
2012-12-07 12. Rang World Cup OsterreichÖsterreich Montafon Snowboardcross

Sportliche Erfolge

Datum/Jahr Platzierung Wettbewerb Austragungsort Disziplin Bemerkung
2011-03-18 5. Rang World Cup ItalienItalien Valmalenco Snowboardcross
2010-12-08 5. Rang World Cup OsterreichÖsterreich Lech Snowboardcross
2010-03-12 8. Rang World Cup ItalienItalien Valmalenco Snowboardcross
2010-02-16 16. Rang Olympische Winterspiele 2010 KanadaKanada Vancouver Snowboardcross
2011-01-18 10. Rang Snowboard-Weltmeisterschaft 2011 SpanienSpanien La Molina Snowboardcross
2009-01-18 14. Rang Snowboard-Weltmeisterschaft 2009 Korea SudSüdkorea Gangwon Snowboardcross
2010-01-30 4. Rang Winter-X-Games Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Aspen (Colorado) Snowboardcross
2012-03-03 1. Rang Nat. Championship OsterreichÖsterreich Saalbach Snowboardcross
2011-03-06 1. Rang Nat. Championship OsterreichÖsterreich Kühtai Snowboardcross
2008-02-10 1. Rang Europa Cup SerbienSerbien Kopaonik Snowboardcross
2008-02-09 1. Rang Europa Cup SerbienSerbien Kopaonik Snowboardcross
2005-03-11 1. Rang Europa Cup ItalienItalien Piancavallo Snowboardcross
2005-03-07 1. Rang Europa Cup SchweizSchweiz Furtschellas Parallelriesenslalom
2004-12-05 1. Rang Europa Cup SchweizSchweiz Nendaz Parallelslalom

Einzelnachweise

  1. ÖSV-Porträt Maria RAMBERGER

Weblinks