POHÉV Cmg 1610–1613

POHÉV Cmg
Pressburger Straßenbahn 11–14 / St&H AM 4, 20.101, 20.104
Nummerierung: POHÉV Cmg 1610–1613
Pressburger Straßenbahn 11–14
St&H AM 4, 20.101, 20.104
Anzahl: 4
Hersteller: Ganz & Cie/Budapest
Baujahr(e): 1913
Achsformel: Bo
Spurweite: 1.435 mm / 1.000 mm
Länge über Puffer: 9.350 mm
Fester Radstand: 4.000 mm
Gesamtradstand: 4.000 mm
Dienstmasse: 11,8 t
Reibungsmasse: 11,8 t
Höchstgeschwindigkeit: 30 km/h
Stundenleistung: 81 kW
Raddurchmesser: 820 mm
Motorentyp: Gleichstrommotor
Stromsystem: 550 V
Anzahl der Fahrmotoren: 2
Sitzplätze: 27
Stehplätze: 23

Die POHÉV Cmg 1610–1613 waren elektrische Triebwagen der Pozsony Országhatárszéli Helyiérdekű Villamos Vasút (POHÉV), die auf der Pressburger Stadtstrecke der Lokalbahn Wien–Pressburg zum Einsatz kamen.

Geschichte

Die elektrische Lokalbahn Wien – Pressburg führte neben der mit Wechselstrom betriebenen Überlandstrecke auch zwei Stadtstrecken mit Gleichstrom. Für die Pressburger Stadtstrecke beschaffte die Lokalbahn 1913 vier zweiachsige Gleichstrom-Triebwagen mit der Bezeichnung Cmg 1610–1613, die damaligen ungarischen Straßenbahnfahrzeugen in Budapest glichen. Die Pressburger Triebwagen waren gelb gestrichen.

Die für die Wiener Stadtstrecke beschafften Triebwagen unterschieden sich wesentlich von den Pressburger Triebwagen, wurden aber ebenfalls als Cmg bezeichnet.

Nachdem 1936 die Normalspur-Strecke Pressburg–Staatsgrenze auf Meterspur umgebaut worden war, wurden auch die Triebwagen 1610, 1611 und 1613 umgespurt und dem Bestand der Pressburger Straßenbahn hinzugefügt. Nach 1945 erhielten die Wagen neue Wagenkästen ähnlich den anderen Pressburger Straßenbahn-Triebwagen und die Nummern 10 bis 14, unter denen sich auch ein aus einem ehemaligen Pressburger Beiwagen umgebauter Triebwagen befand.

Der Triebwagen 1612 verblieb in der Remise Kopčany und wurde 1941 als Normalspurfahrzeug an die Firma Stern & Hafferl verkauft, die es zunächst mit AM 4, ab 1947 mit 20.101 und ab 1953 mit 20.104 bezeichnete und auf der Lokalbahn Vöcklamarkt–Attersee eingesetzt.

Literatur

  • Alfred Horn: „60 Jahre“ - Die Preßburgerbahn, Bohmann Verlag, Wien, 1974, ISBN 3-7002-0420-6 (formal falsche ISBN)
  • Alfred Horn: Preßburgerbahn – 75 Jahre in Bildern, Bohmann Verlag, Wien, 1989, ISBN 3-7002-0698-4