Paul Mayrhofer

Paul Mayrhofer (* 5. August 1972 in Oberpullendorf) ist Universitäts Professor für Werkstoffwissenschaft an der Technischen Universität Wien.

Paul Mayrhofer studierte Werkstoffwissenschaften an der Montanuniversität Leoben. Nach der Promotion 2001 an der Montanuniversität Leoben (in Zusammenarbeit mit der Westböhmischen Universität in Pilsen, CZ) mit der Arbeit Nanocrystalline Hard Coatings arbeitete er als Universitätsassistent an der Montanuniversität Leoben und Post-Doc am Center for Microanalysis of Materials und der University of Illinois at Urbana-Champaign, USA. Von Jänner 2005 bis Juli 2006 verbrachte er sein Erwin-Schrödinger-Auslandsstipendium am Lehrstuhl Materials Chemistry der RWTH Aachen und der Abteilung Thin Film Physics der Universität Linköping. An der Montanuniversität Leoben erfolgte 2005 die Habilitation über das Thema Nanostructural Design of Hard Thin Films. 2012 erfolgte seine Berufung auf die Professur Werkstoffwissenschaft an der Technischen Universität Wien.

Auszeichnungen (Auszug)

Weblinks