Peter Presslauer

Peter Presslauer

Peter Presslauer (* 17. Juni 1978 in Vils) ist ein österreichischer Cyclocrossfahrer.

Peter Presslauer wurde im Jahr 2000 österreichischer Meister im Cyclocross der U23-Klasse. Im nächsten Jahr fuhr er für das Corratec World MTB Team und wurde zum ersten Mal nationaler Meister in der Eliteklasse. Den Meistertitel verteidigte er in den folgenden Jahren und gewann ihn zuletzt 2011 zum elften Mal in Folge. 2002 wechselte er zu Volksbank Ideal, wo er 2004 zwei Crossrennen in Kirchdorf gewann, und 2005 zum Stevens Racing Team. Ab 2008 fuhr Presslauer wieder für das Team Volksbank. Ab 2011 wird Peter Presslauer im Trikot seines Fahrradgeschäfts s’Radhaus Presslauer + Schneider Lechaschau starten.

Erfolge

1999/2000
  • Österreichischer Cyclocrossmeister (U23)
2001–2011
  • elf Mal Österreichischer Cyclocrossmeister

Teams