Philharmonikerball

Der Philharmonikerball ist neben dem Opernball einer der Höhepunkte der Wiener Ballsaison.

Der "Goldene Saal" des Musikvereins während des 66. Philharmonikerballs am 18. Januar 2007

Geschichte

Der Ball der Wiener Philharmoniker wurde bisher 68 Mal veranstaltet (Stand 2009). Der erste Ball fand am 4. März 1924 statt. 1991 wurde der Ball, wie der Opernball, aufgrund des Golfkriegs abgesagt. Veranstaltungsort des Balls sind die Säle des Wiener Musikvereins.

Eröffnung

Einer der Höhepunkte des Balls ist die feierliche Eröffnung durch das Jungdamen- und Herrenkomitee. Die Einstudierung der Eröffnungschoreografie wird seit dem Jahr 2000 wieder von der Tanzschule Elmayer durchgeführt.

Weblinks