Sabine Breitwieser

Sabine Breitwieser (* 1962 in Wels) ist eine österreichische Kunstmanagerin und Museumsdirektorin.

Leben

Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften war sie 1988 Gründungsdirektorin der Generali Foundation, die sie bis 2007 auch leitete. Die von ihr aufgebaute Kunstsammlung mit dem Schwerpunkt Konzeptkunst und Skulptur stieß international auf große Anerkennung und auch ihre Ausstellungen konnten überzeugen.

Von 2003 und 2004 war sie Ko-Kuratorin der International Liverpool Biennial 2004, 2003 bis 2008 Universitätsrätin der Akademie der bildenden Künste in Wien. 2010 arbeitete sie am zweiten Teil ihres im Vorjahr begonnenen und auf zwei Jahre angelegten Projektes Utopie und Monument für den steirischen herbst. Seit Herbst 2010 ist Sabine Breitwieser Chefkuratorin für Medien- und Performance-Kunst im Museum of Modern Art in New York.

Kuratierte Ausstellungen (Auswahl)

Weblinks