Silva Reinaldo Ribeiro



Silva Reinaldo Ribeiro
Spielerinformationen
Voller Name Silva Reinaldo Ribeiro
Geburtstag 8. Juni 1981
Geburtsort Brasilien
Position zentrales Mittelfeld
Vereine in der Jugend
WSG Wattens
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2001–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2008
2008–2009
2009
2009–2010
2010–
WSG Wattens
SV Hall
FC Rot-Weiß Rankweil
SC Austria Lustenau
SC Rheindorf Altach
1. FC Vöcklabruck
SC Bregenz
FC Dornbirn
3 0(0)
? 0(?)
 ? 0(?)
85 (10)
4 0(1)
6 0(0)
10 0(6)
17 (11)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 2. Februar 2011

Silva Reinaldo Ribeiro (* 8. Juni 1981) ist ein brasilianischer Fußballspieler mit österreichischer Staatsbürgerschaft.

Karriere

Ribeiro begann seine Karriere als Einwanderer in Österreich bei der WSG Wattens. Später wechselte er innerhalb Tirols zum SV Hall. Über den FC Rot-Weiß Rankweil ging es zur SC Austria Lustenau in die zweithöchste österreichische Spielklasse. Während seiner Zeit in Lustenau nahm er auch die österreichische Staatsbürgerschaft an. 2008 wechselte er in die höchste österreichische Spielklasse zum SC Rheindorf Altach, wo er sein Debüt in der Bundesliga am 9. Juli 2008 gegen die SV Ried gab. Er wurde in der 58. Minute für Dursun Karatay eingewechselt, konnte aber die 0:3-Niederlage nicht verhindern. Sein erstes Bundesligator erzielte er am 9. August 2008 bei der 2:7-Niederlage gegen Rapid Wien. Ribeiro erzielte den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich. Im Januar 2009 wechselte er eine Stufe tiefer zum 1. FC Vöcklabruck, wo er nach sechs Spielen, Abstieg und darauffolgenden Konkurs den Verein wieder verließ. Für die Saison 2009/10 spielte er beim SC Bregenz in der Regionalliga West und wechselte im Sommer 2010 zum Erste Liga-Absteiger FC Dornbirn.

Weblinks