Sunterra

Sunterra
Allgemeine Informationen
Genre(s) Gothic Metal
Gründung 1998
Auflösung 2006
Website http://www.sunterra.at.tf
Letzte Besetzung
Lilly
Gesang, Flöte
Carlos (seit 2000)
Elmar
Friedl
Chris
Mick

Sunterra war eine österreichische Gothic-Metal-Band.

Geschichte

Im Jahre 1994 meldete sich Mick aufgrund eines Inserates, das die Brüder Chris & Elmar aufgegeben hatten. Friedl kam etwas später auf demselben Weg zur Band. Damals wurde unter dem Namen „Virgin Seed“ psychedelischer Rock praktiziert, mit Hammond-Orgel und Leslie-Lautsprechern. 1998 wurden Lilly und Christian G. als Sänger in die Band geholt, der Sound wurde deutlich härter. Carlos wechselte im Jahr 2000 zu Sunterra, seitdem war die Querflöte fixer Bestandteil.

In der Zwischenzeit veröffentlichten Sunterra das Demo In Diebus Illis und spielten zahlreiche Konzerte in Österreich, unter anderem vor Bands wie The Gathering, Tanzwut, Subway to Sally und Theatre of Tragedy. 2001 erschien mit Lost Time ein weiteres Album. Das letzte Album, Graceful Tunes, wurde im April 2005 veröffentlicht. Im Sommer 2006 entschied sich die Band für eine Pause auf unbestimmte Zeit. Im Dezember desselben Jahres gab es noch ein großes Abschiedskonzert.

Diskografie

  • In Diebus Illis, 1999
  • Lost Time, 2001
  • Graceful Tunes, 2004

Weblinks