unbekannter Gast

Um den Hochschwab - Donawitz#

Stahl - Draht - Schiene

Seit 1900 befindet sich neben der Stahl- und Drahterzeugung auch die Schienenproduktion in Donawitz. Bis dahin war diese in Zeltweg ansässig. Die Weiterentwicklung dieses Produktes führte zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. So wurde 1928 die erste Schiene aus verschleißfestem Elektrostahl hergestellt und 1982 wurden europaweit erstmalig in Donwaitz Schienen aus Stranggus produziert. Der letzte entscheidende Schritt, um der Konkurrenz wieder voraus zu sein, konnte 1990 gemacht werden. Seit diesem Jahr werden in Donawitz 120 m Schienen "am Stück" hergestellt und angeboten.

Bild 'cfressel_eisenbluete_4_41'


© Bild und Text Fritz Bayerl, Karl und Inge Friedl