unbekannter Gast

Freiheitsstatue#

von Nathalie Hommen; BG/BRG Pestalozzi, 3a; Betreuung: Nöres; 61 Punkte;

Die Freiheitsstatue wurde von Frédéric-Auguste Bartholdi gebaut. Sie steht bei New York, genauer auf Liberty Island, eine Insel im New Yorker Hafen. Die Freiheitsstatue wurde am 28. Okt. 1886 von Präsident Grover Cleveland eingeweiht. Sie ist UNESCO-Weltkulturerbe. Als Symbol der Freiheit schenkte Frankreich den USA die Freiheitsstatue. Sie war eine Geschenk zum damaligen 100-Jahre-Jubiläum der Unabhängigkeitserklärung. Die Freiheitsstatue ist wohl eines der bekanntesten Symbole der Vereinigten Staaten.

Die Statue stellt die römische Göttin der Freiheit, Libertas, dar. Sie streckt ihre rechte Hand nach oben und hält eine vergoldete Fackel. In der linken hält sie eine Inschriftentafel, wo das Datum der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung drauf steht. Die Figur misst 46.05 m und hat eine Gesamthöhe von 92.99 m, daher ist sie eine der höchsten Statuen der Welt. Die Freiheitsstatue steht auf einem sternenförigem Sockel.

Freiheitsstatue
Freiheitsstatue in New York, 2004 Bild aus Wikicommons, Bild ist gemeinfrei

Hier ist ein Bild der Freiheitsstatue
Freiheitsstatue New York, 2009 Bild aus Wikicommons, Bild ist gemeinfrei

Für die Verwaltung war bist 1901 das United States Lighthouse Board zuständig. Dannach übernahm sie das Kriegsministerium. Ab 1933 gehört die Freiheitsstatue zum Bereich des National Park Service . 1938 war sie das erste Mal für die Öffentlichkeit wegen Renovierungsarbeiten gesperrt.

In den 80er Jahren war alles schon so abgenutzt, dass eine Grundrestaturierung nötig war.

Die Idee:

Durch den französische Rechtswissenschaftler Èdouardo Renè Lefebre de Laboulaye entstand die Freiheitsstatue. Er inspirierte den Bildhauer Frédéric-Auguste Bartholdi.

Die berühmte Inschrift (übersetzt):

Gebt mir eure Müden, eure Armen,
Eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren,
Die bemitleidenswerten Abgelehnten eurer gedrängten Küsten;
Schickt sie mir, die Heimatlosen, vom Sturme Getriebenen,
Hoch halt’ ich mein Licht am gold’nen Tore!

Das Datum der Unabhängigkeitserklärung steht auf einer Tafel geschrieben : July IV MDCCLXXVI (4.Juni 1776)

Infos zu Bartholdi : #

Geboren am 2.8.1834, gestorben am 4.10.1904. Er war französischer Bildhauer und schuf Bildnisse und Monumentaldenkmäler. 1854 begann er mit den Entwürfen für die Statue, die General Rapp darstellen soll. Andere Beispiele seines Werkens sind: Die Statue von Arrighi in Corte (im Jahre 1868 ), von Vercingetorix in Clermont-Ferrand(im Jahre 1870), von Vauban in Avallon (im Jahre 1873) und im Jahre 1880 "Der Löwe von Belfort".

Recherche zum Thema Freiheitsstatue#


  • Quelle 2: Zwahr, Annette: Brockhaus-Enzyklopädie. Band 9., 21. Aufl., F.A.Brockhaus, Leipzig-Mannheim 2006. S.725.


  • Quelle 4: Zwahr, Annette: Brockhaus-Enzyklopädie. Band 3., 21.Aufl., F.A.Brockhaus, Leipzig-Mannheim 2006 S.308.