unbekannter Gast

Briefmarke Schlüsselblume

Heimische Blumen - Schlüsselblumen#

Sonderpostmarkenserie

Das Markenmotiv zeigt einen "schaftlosen Himmelschlüssel". Im Gegesatz zum "hohen Himmelschlüssel" (Primula veris), der seine Blüten auf hohem, kurzhaarigen Stengel in einer Dolde zusammenfaßt, sind hier die Stiele der einzelnen, schwefelgelben Blüten grundständig und von gleichfalls grundständigen runzeligen Blättern umgeben. Sie wächst an Waldrändern und in Gebüschen, einzelne Arten dringen aber auch im Hochgebirge bis knapp an die Schneegrenze vor. Ihren Namen verdankt die Schlüsselblume einer frommen Sage. Eines Tages seien die schweren Himmelschlüssel der Hand des heiligen Petrus entglitten und auf die Erde gefallen, wo sie auf einer Wiese liegen blieben. Ein Mensch habe sie gesehen und seine Hand danach ausgestreckt. Aber im selben Moment hätten sie sich in goldgelbe Blumen verwandelt, die dann "Himmelschlüssel" genannt wurden.