unbekannter Gast

Bild 'RedakII_480615a_1'

80 Jahre Wiener Künstlerhaus - Künstlerhaus#

Sonderpostmarkenserie

Zum Auftakt dieser Markenserie zum 80-jährigen Bestandsjubiläum des Künstlerhauses im Jahr 1948 gewährt das Markenmotiv einen Blick auf den Mitteltrakt des Künstlerhauses. Bis zur halben Höhe mit Rustikaquadern verkleidet, ist der nach Plänen von Architekt August Weber errichtete Bau ein echtes Kind der Wiener "Ringstraßen-Renaissance". Baubeginn war der 20. August 1865 und am 1. September 1868 wurde das neue Künstlerhaus vom Kaiser mit einer großen Kunstausstellung eröffnet. Schon bald nach seiner Fertigstellung erwies sich der Bau als zu klein und wurde von den Architekten Andreas Streit und Friedrich Schachner durch zwei niedrige Anbauten erweitert, denen eine kleine Gartenanlage vorgelagert wurde. 1888 erfolgte unter der Leitung des Architekten Julius Deininger auch eine Neugestaltung der Innenräume.