unbekannter Gast

Bild 'RedakII_710416a_1'

XXIII. Kongreß der Internationalen Handelskammer in Wien#

Sonderpostmarke

Die Internationale Handelskammer (IHK), die größte nichtstaatliche Wirtschaftsorganisation der Welt, wurde 1919 auf einer Konferenz von Unternehmern in den Vereinigten Staaten gegründet. Heute hat sie Mitglieder in mehr als 80 Ländern, und in 42 Staaten gibt es Nationalkomitees. Der Kongreß der IHK findet alle zwei Jahre statt, überprüft die "vergangenen" Arbeiten und legt das Arbeitsprogramm für die kommenden zwei Jahre fest. Die IHK, die Sprecherin der Privatwirtschaft auf der ganzen Welt, ist der breiten Öffentlichkeit vor allem durch ihre Vereinheitlichungsbemühungen zur Erleichterung des Welthandels bekannt. Das Österreichische Nationalkomitee wurde bereits 1921 gegründet, und 1971 wählte die IHK das Land Österreich bereits zum drittenmal als Veranstaltungsort des Kongresses. Das Markenmotiv zeigt einen Entwurf eines um die Jahrhundertwende für das Gremium der Großhändler entwickelten Wappens.