unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Europäischer Familienkongreß 1978#

Sonderpostmarke

Die Österreichische Bischofskonferenz hatte das Jahr 1978 zum Jahr der Familie erklärt. Ausgehend von dem christlichen Verständnis von Familie haben sich damals der Katholische Familienverband Österreichs und die Evangelische Familienhilfe in Österreich entschlossen, im Rahmen dieses Jahres der Familie in Wien einen Europäischen Familienkogreß zu veranstalten. Es wurden in sieben Arbeitskreisen folgende Themen behandelt: die Vertretung der Interessen der Familie international und national, Ursachen und Probleme der Geburtenentwicklung in Europa, Familie und Erziehung, Familie und Gesellschaft, Familie als Heilsgemeinschaft und neue Maßstäbe für die gesellschaftliche Entwicklung. Der Kongreß fand von 26. bis 29. Oktober 1978 statt, in Zusammenarbeit mit dem Nationalkomitee der UIOF, der internationalen Familienorganisation. Das Markenbild zeigt das Gemälde "Tischgebet" von Albin Egger-Lienz (1868-1926). Das Original befindet sich im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck.