unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

100. Todestag von Friedrich Freiherr von Schmidt#

Sonderpostmarke

Der Architekt des neuen Rathauses an der Wiener Ringstraße wurde am 22. Oktober 1825 im württembergischen Frickenhofen als Sohn eines Pastors geboren. Als Vertreter der Neugotik holte ihn der österreichische Minister für Kultur und Unterricht, Leo Graf Thun-Hohenstein 1859 nach Wien, wo er am 11. Oktober desselben Jahres zum Professor für mittelalterliche Kunst an die Wiener Akademie ernannt wurde. Bereits in den Jahren vor seiner Berufung nach Wien, hatte von Schmidt im Rheinland und in Italien große Erfahrung auf dem Gebiet der Restaurierung sakraler Baudenkmäler erworben. Deshalb wurde er 1860 zum Mitglied der Baukommission St. Stephan und 1863 zum Dombaumeister ernannt. Der Schöpfer zahlreicher Sakralbauten starb am 23. Jänner 1891 in Wien.