unbekannter Gast

© Österreichische Post
© Österreichische Post

Jugend-Phila Graz 03#

Sonderpostmarke

Die "Jugend-Phila Graz '03" ist die größte Jugend-Briefmarkenausstellung des Jahres in Europa. Sie wird vom 25. bis 28. September 2003 von der Philatelistischen Gesellschaft Graz in Zusammenarbeit mit den Briefmarkensammler-Vereinen in Graz und Umgebung und mit dem Jugendreferat des Verbandes Österreichischer Philatelisten-Vereine (VÖPh) veranstaltet. Veranstaltungsort ist das Bildungszentrum Raiffeisenhof der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft Steiermark. Ziel ist die Förderung der Jugendphilatelie. Neben der Ausstellung im Rang II mit internationaler Beteiligung finden auch der Kongress des Europäischen Philatelistenverbandes FEPA sowie ein FEPA-Seminar für Jugendgruppenleiter und ein internationales Jugend-Philatelisten-Treffen statt. Die Marke ist ebenso wie die bereits erschienene Kindermarke das Ergebnis eines Zeichenwettbewerbes für Kinder in Österreich bis 14 Jahre zum Thema "Kind und Familie". Aus mehr als 5000 Zeichnungen wurde von einer postinternen Jury eine Vorauswahl von 30 Zeichnungen getroffen, daraus wurde von einer erweiterten Jury der vorliegende Entwurf ausgewählt. Er stammt von Cornelia Zell, einem 13-jährigen Mädchen aus Niederabsdorf.