Schloss Rotenhof (Rothenhof)#

Bezirkshauptmannschaft: Krems Niederoesterreich, Krems

Gemeinde: Dürnstein Niederoesterreich, Duernstein

Katastralgemeinde: Emmersdorf Niederoesterreich, Emmersdorf


 
Heute ein einfaches Schlösschen mit zwei Geschoßen, hohem Turm und kleinem angebauten Turm. Erbaut von Friedrich dem Streitbaren, 1402 von Ulrich von Dachsberg abgerissen, später wiederaufgebaut. Die Kapelle zum hl. Johannes Nepomuk von 1800.

Nach 1883 wurde das Schloss umgebaut. Besitzer waren die Familien Filipek und Rakus.


Eigentümer: KR Kurt Rieder




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich nördlich der Donau, bearb. von Evelyn Benesch, Bernd Euler-Rolle, Claudia Haas, Renate Holzschuh-Hofer, Wolfgang Huber, Katharina Packpfeifer, Wien 1990. Seite 1004