Ehem. Schloss Aich#

Bezirkshauptmannschaft: Freistadt Oberoesterreich, Freistadt

Gemeinde: Bad Zell Oberoesterreich, Bad Zell

Katastralgemeinde: Aich Oberoesterreich, Aich



Dieses abgekommene Schloss war an einen Felsen angebaut und wurde später auf einen bäuerlichen Hausstock reduziert. Nur der ehem. Torturm ist noch erhalten.

1220 erstm. genannt, wa¬ren die Besitzer die Familien Tannpeck (1422), Lasla und Friedrich von Praga (1492-1597), Jörger und Salburg. Palas und Kapelle wurden im Jahr 1823 abgetragen.


Eigentümer: Fam. Wahl




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Sekker, Franz, Burgen und Schlösser, Städte und Klöster Oberösterreichs, in Georg Matthäus Vischers „Topographia Austriae superioris modernae, 1674", Linz 1925, Seite 3f.