unbekannter Gast

Gletscherfalter (Oeneis glacialis)#

Oeneis glacialis, Nordtirol, Karwendelgebirge, Scharnitz, © Foto M. Lödl
Oeneis glacialis, Nordtirol, Karwendelgebirge, Scharnitz
© Foto M. Lödl

Moll, 1783

Familie: Augenfalter (Satyridae)

Untergruppe: Schachbretter, Waldportiere und Gletscherfalter

Gesamtverbreitung: Auf die Alpen beschränkt.

Verbreitung in Österreich: Nur in den Bergregionen des Westens und Südens. Von Vorarlberg bis Salzburg, sowie in Kärnten und der Steiermark.

Beschreibung: Durch die blasse, bräunliche Färbung und die Augenflecken kenntlich.

Lebensweise: Seltene, hochalpine Art, die nur zwischen 2000m und 3000m in felsigem Gelände fliegt. Die Flugzeit ist höhenbedingt nur Juli und August. Die Raupe frisst an Gräsern, bevorzugt am Schaf-Schwingel (Festuca ovina).