unbekannter Gast

Eschscholzia Goldmohn#


Familie Papaveraceae
Gattung Eschscholzia

Eschscholzia californica Cham.#

Eschscholzia
© Wolfgang Danninger


Name und Geschichte:Nach dem baltischen Forscher Eschscholtz benannt. Die Pflanze stammt aus Kalifornien und der Name goldener Westen soll von den Farbteppichen, die der Goldmohn erzeugt, herrühren.

Beschreibung: einjähriger Mohn, blaugrünes Laub und goldgelbe, seidig glänzende Blüten. Die Gartensorten leuchten auch in Weiß-, Rot- und Orangetönen

Kultur: warme Lagen, humusreicher Boden

Verwendung: Garenpflanze

weitere Arten: E. caespitosa