unbekannter Gast

500 Schilling - Burg Lockenhaus (1999) #

Nennwert:500 SchillingLegierung:Ag 925
Währung:SchillingDurchmesser:37 mm
Ausgabetag:15.09.1999Außer Kurs seit:31.12.2001
Feingewicht:22,236 gRand:glatt mit vertiefter Randschrift

500 Schilling - Burg Lockenhaus (1999)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

   
500 Schilling - Burg Lockenhaus (1999)
Künstlerische Gestaltung: Thomas Pesendorfer

Vor Ort hat sich Thomas Pesendorfer, der Gestalter der Münze, im wahrsten Sinn des Wortes ein Bild von der Burg gemacht. Von Nordwesten gesehen, zeigt er die untere Vorburg mit den beiden Ecktürmen. Dahinter ragen zwei mächtige Türme hoch, der Kapellenturm und der Bergfried, die vor der Hochburg stehen. Wie in der ganzen Serie ist die Schrift als gestalterisches Element integriert.

Burgherren von Lockenhaus waren möglicherweise Ritter des Templerordens. Wir sehen deshalb auf dieser Seite zwei Templer mit dem sogenannten - für diesen Orden typischen - Tatzenkreuz auf Umhang, Waffenrock und Standarten. Die Darstellung der Reiter vor einer Burg im Heiligen Land weist darauf hin, daß die Tempelritter während der Kreuzzüge die Pilgerwege zu den heiligen Stätten schützten.

Burg Lockenhaus (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG