unbekannter Gast

10 Euro - 60 Jahre Zweite Republik (2005)#

Nennwert:10 EuroLegierung:Ag 925
Währung:EuroDurchmesser:32 mm
Ausgabetag:11.05.2005Außer Kurs seit:-
Feingewicht:16 gRand:glatt

10 Euro - 60 Jahre Zweite Republik (2005)
Künstlerische Gestaltung: Helmut Andexlinger

   
10 Euro - 60 Jahre Zweite Republik (2005)
Künstlerische Gestaltung: Herbert Wähner

Das Münzbild zeigt die 5,5 Meter hohe Monumentalstatue der Pallas Athene vor dem Parlamentsgebäude in Wien. Die griechische Göttin der Weisheit wurde zur Symbolfigur des österreichischen Parlamentarismus. Den rechten Münzrand entlang verlaufen die neun Wappen der Bundesländer. In einem Band ist der Schriftzug REPUBLIK ÖSTERREICH zu lesen. Links unten steht die Jahreszahl 2005, waagrecht - zwischen Pallas Athene und den Wappen - der Nennwert 10 EURO.

In der oberen Hälfte der zweiten Münzseite sieht man eine Seitenansicht des von Theophil Hansen entworfenen Parlaments. Das Gebäude ist links und rechts von einer gesprengten Kette umgeben. Diese erinnert, abgeleitet vom österreichischen Bundesadler, an die wiedererlangte Freiheit Österreichs nach dem zweiten Weltkrieg. Darunter ist in einem Bogen das jubelnde Volk dargestellt. Am unteren Münzrand liest man 60 JAHRE ZWEITE REPUBLIK.

60 Jahre Zweite Republik (pdf)

© Mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich AG