Pfarrkirche Traunfeld#

2123 Traunfeld 2123 Traunfeld

Die Pfarrkirche "Zum hl. Johannes Nepomuk" in der Ortsmitte war ursprünglich die Filialkirche. Die wichtigere war die entlegene Pfarr-und Wallfahrtskirche auf dem Heiligenberg. Die Kirche im Ort ist ein kleiner, spätbarocker Bau aus dem Jahr 1797. Sie trägt einen Dachreiter mit Zwiebelhelm zwischen Voluten. Das Innere des Gotteshauses ist seit der Generalsanierung 1974 sehr schlicht gehalten. Man findet im wesentlichen ein großes Altarbild aus dem 18. Jahrhundert, das den Kirchenpatron darstellt, und einen Kreuzweg an den Seitenwänden. Bei der Renovierung wurden ein Volksaltar und eine neue Orgel angeschafft.

Homepage