unbekannter Gast

Geld regiert die Welt.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • regiert Lemma: regieren
  • Welt Lemma: Welt

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass häufig diejenigen Macht oder Erfolg haben, die über große finanzielle Mittel verfügen. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort häufig ausgedrückt, dass Handlungen oder Beurteilungen davon abhängig gemacht werden, ob eine bestimmte Sache finanziel lukrativ ist. Hier wird häufig eine negative Bewertung ausgedrückt, indem z.B. darauf verwiesen wird, dass moralische Maßstäbe finanziellen Kriterien untergeordnet werden.
[Beleg 4] [Beleg 5]

In der Grundbedeutung des Zusammenhangs von Geld und Macht ist das Sprichwort synonym zu »Wer zahlt, bestimmt die Musik« und »Wer zahlt, schafft an« .

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

König Fußball regiert die Welt. Diese Ersetzung, in der die Sprichwortbedeutung abgewandelt wird, kommt im Korpus so häufig vor, dass es eine eigene Variante rechtfertigt.
[Beleg 6]

Füller Wortart
z.B.
Profit
Scheinheiligkeit
NOMEN
regiert die Welt. Dieses Ersetzungsmuster, in dem die Sprichwortbedeutung abgewandelt wird, ist in den Korpusbelegen hochfrequent.
[Beleg 7] [Beleg 8]

Geld regiert die

Füller Wortart
z.B.
Politik
die Zukunftsversionen der Jugend
NOMEN / SYNTAGMA
. Hier wird die Sprichwortbedeutung abgewandelt.
[Beleg 9] [Beleg 10]

Variantenkomponenten#

  • König Lemma: König
  • Fußball Lemma: Fußball

Typische Verwendung im Text#

Keine Angabe
Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Es gibt einige Sprichwörter, die sind im Grunde genommen auf (nahezu) alle Bereiche des Lebens anzuwenden. " Geld regiert die Welt " ist ein solches, das im Laufe der Jahre auch im Amateur-Fußball verstärkt seine Anwendung gefunden hat. Nicht selten ist es zu beobachten, daß ein Verein, der lange Jahre in einer der untersten Klassen herumdümpelt, von einem sogenannten Mäzen zu neuem Leben erweckt wird und aufgrund dessen großzügigen Finanzspritzen von Aufstieg zu Aufstieg eilt. R97/APR.25489 Frankfurter Rundschau, 03.04.1997, S. 4, Ressort: LOKAL-RUNDSCHAU; 5:163 Tore - vom Aufstieg und Fall der SG Rodheim

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Geld regiert die Welt . Kaum eine Nation praktiziert diese Binsenweisheit plakativer als Russland. Wer mit Rohstoffen zu Macht und Milliarden gekommen ist, kauft sich bei Fußballvereinen und Modeherstellern ein und wirft [...] auch mal ein Auge auf eine deutsche Bank. M08/AUG.66185 Mannheimer Morgen, 25.08.2008, S. 4; Der falsche Weg

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Wieder hat sich ein altes Sprichwort bestätigt: " Geld regiert die Welt ." Ein dicker Geldbeutel ebnet noch am besten den Weg in Frauenherzen [...]. K97/APR.25421 Kleine Zeitung, 05.04.1997, Ressort: Panorama; Immer dieser öde ,Mammon`

[Beleg 4] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Schwachsinniger Tapferkeitskult oder blöder Männlichkeitswahn sollten nicht darüber hinwegtäuschen, daß die mittelalterliche Barbarei vor allem ein Riesengeschäft ist, das nicht zuletzt von ausländischen BesucherInnen insbesondere TouristInnen - gefördert wird. Die abscheuliche Tradition blutiger Tierspektakel und aller anderen Tierquälereien wäre längst überwunden, wenn es dabei nichts zu verdienen gäbe. Geld regiert die Welt , auch und gerade in der Arena! T89/OKT.33264 die tageszeitung, 19.10.1989, S. 14; Stierkampf-betr.: "Die faszinierende Barbarei", taz vom 13.10.89

[Beleg 5] (Abschnitt Gebrauchsbesonderheit(en) ):
Auf der "frontstage" bekommt Katty nicht so viele "tips" Trinkgeld -, deshalb tanzt sie lieber auf der Hauptbühne im hinteren Teil der Bar. Hier sitzen die Männer direkt vor der Bühne. Besonders viele Dollarnoten stecken sie den Tänzerinnen zu, die ihnen großzügige Einblicke gewähren. Geld regiert die Welt "Es ist oft eklig, aber ich brauche das Geld." T90/MAR.09029 die tageszeitung, 05.03.1990, S. 14; "Fuck" - ein Fluch auf die Männerwelt

[Beleg 6] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
König Fußball regiert die Welt , und Deutschland erlebt wieder ein Sommermärchen. Die Euphorie, die die Nation vor allem nach dem Einzug der Deutschen Nationalmannschaft ins Halbfinale ergriffen hat, ist bis in den Deutschen Bundestag spürbar. RHZ08/JUN.23217 Rhein-Zeitung, 24.06.2008; Fußball beflügelt Bundestag

[Beleg 7] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Wirklich weh täte dem Militärregime (in Nigeria) nur ein Ölembargo. Das aber liefe den wirtschaftlichen Interessen der ,Multis' wie der westlichen Staaten zuwider. Denn Profit regiert die Welt . F95/545.00045 Frankfurter Allgemeine, 1995

[Beleg 8] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Scheinheiligkeit regiert die Welt , und die Welt fährt gut damit. Bischof Lehmann, Jürgen Trittin und viele andere exponierte Persönlichkeiten machen uns das dankenswerterweise vor Z99/907.01412 Die Zeit (Online-Ausgabe), 22.07.1999; Sprich mit doppelter Zunge

[Beleg 9] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Das Setting selbst ist natürlich nicht partikular deutsch, sondern universal. Das Geld regiert die Politik - das gab und gibt es überall und immer. 00/JAN.04478 die tageszeitung, 31.01.2000, S. 11, Ressort: Meinung und Diskussion; Schleppfuß, Hinterpförtner, Streithofen

[Beleg 10] (Abschnitt Varianten - Ersetzung von Komponenten ):
Seriöse Umfragen bestätigen: Geld regiert die Zukunftsvisionen der Jugend. O97/JAN.05074 Neue Kronen-Zeitung, 16.01.1997, S. 27; Opfer im Gewaltrausch

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Geld /+w1 &regieren /+w2 &Welt


Liste aller Sprichwörter