unbekannter Gast

Gottes Mühlen mahlen langsam.#


Übungen#

Zu diesem Sprichwort gibt es leider noch keine Übungen.

Äquivalente in anderen Sprachen#

Komponenten#

  • Gottes Lemma: Gott
  • Mühlen Lemma: Mühle
  • mahlen Lemma: mahlen
  • langsam Lemma: langsam

Bedeutung(en)#

Sagt man dafür, dass es of lange dauert , bis etwas zu einem Ende geführt oder entschieden wird. [Beleg 1] [Beleg 2] [Beleg 3]

Gebrauchsbesonderheit(en)#

In den Korpusbelegen wird mit dem Sprichwort häufig der Sachverhalt kommentiert, dass es sehr lange dauert, bis jemand für seine Tate zur Verantwortung gezogen wird oder sich die Gerechtigkeit durchsetzt.

Varianten#

Formvarianten#

Keine Angabe

Ersetzung von Komponenten#

Keine Angabe

Variantenkomponenten#

Keine Angabe

Typische Verwendung im Text#

In den Korpusbelegen folgen auf das Sprichwort häufig durch 'aber' eingeleitete Teilsätze:

»Gottes Mühlen mahlen langsam,

Füller Wortart
z.B.
aber gerecht
aber fein
SYNTAGMA
Hier wird eingeräumt, dass eine bestimmte Sache zwar lange gedauert hat, letztlich aber doch gerecht oder positiv ausgegangen ist.
[Beleg 4] [Beleg 5]


In den Korpusbelegen folgen auf das Sprichwort häufig Sätze, mit denen ausgedrückt wird, wer oder welche Entscheidungen häufig viel Zeit beanspruchen:

»Gottes Mühlen mahlen langsam, aber …noch langsamer« [Beleg 6] [Beleg 7]

Themenbereiche (GER)

Belege#

[Beleg 1] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
In Salzburg sollen Studenten wegen einer "gotteslästerlichen" Karikatur gerichtlich verfolgt werden [...] Nicht nur Gottes Mühlen mahlen langsam , sondern des öfteren auch die der Justiz. Erst nach über einem Jahr erhob der Salzburger Staatsanwalt [...] jetzt Anklage wegen "Gotteslästerung" gegen drei Mitglieder der Salzburger Hochschulgruppe "Sozialistische Alternative". Dem 28 jährigen [...] sowie dem 24 jährigen Juristen [...] und dem Studenten [...] drohen Vorstrafen und berufliche Schwierigkeiten [...]. T86/SEP.00061 die tageszeitung, 02.09.1986, S. 7; Religiöse Saubermänner auf dem Vormarsch

[Beleg 2] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Wie immer es sei, die kirchliche Hierarchie wird sich weiterhin mit den Frauen auseinandersetzen und Zugeständnisse machen müssen. Bei der lautstarken Forderung nach dem Frauenpriestertum wird auch eine andere Gruppe überhört: die viri probati, die an erster Stelle zum Priestertum zugelassen werden müßten [...] Gottes Mühlen mahlen langsam , aber immerhin, sie mahlen, und es wird sich auch zukünftig so manches ändern, was heute noch nicht möglich ist. P97/JUL.28041 Die Presse, 25.07.1997, Ressort: Seite Zwei; Gastkommentar

[Beleg 3] (Abschnitt Bedeutung(en) ):
Der uralte Spruch " Gottes Mühlen mahlen langsam " gilt auch für den Vatikan. Er hat sich eine irdische Ewigkeit lang, fast ein Jahr, für die dringende Entscheidung Zeit gelassen, die Schweizer Katholiken des Bistums Chur von ihrem umstrittenen, stockkonservativen Bischof Wolfgang Haas zu erlösen. P97/DEZ.47142 Die Presse, 04.12.1997, Ressort: Ausland; Gottes Mühlen mahlen langsam - und Liechtenstein ist über Haas nicht

[Beleg 4] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Wie kann man so dreist sein, jemanden anzugreifen, einen Bus zu beschädigen und hinterher noch zu behaupten, man selbst wäre angegriffen worden. Nicht nur die Polizei, auch die Anwältin bzw. Vertreterin des Busfahrers sollte zur Verantwortung gezogen werden. [...] Auch wenn es dem Busfahrer nicht hilft: Meine Mutter sagt immer: " Gottes Mühlen mahlen langsam , aber gerecht." Also wird für den BKA-Mann irgendwann mal das Erwachen kommen. HMP07/MAI.00067 Hamburger Morgenpost, 02.05.2007, S. 13; LESERBRIEFE

[Beleg 5] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Bei den Winter-Staatsmeisterschaften Anfang Februar in Salzburg war es im achten Spiel des Bewerbes zu einer argen Schummelei [...] gekommen: Das Spiel [...], das auf dem Eis 21:3 geendet hatte, wurde im Spielbericht in ein 6:18 umgedreht. [...] Ein aufrechter Funktionär hatte den Schwindel zwar sofort aufgedeckt, das Schiedsgericht tagte kurz, aber reagierte nicht [...] Erst als man merkte, daß ein Reporter die Witterung aufgenommen hatte, wurde in einer zweiten Kurzsitzung beschlossen, die Sache dem Strafsenat zu übergeben. Dieser - wohl gemäß dem Leitsatz: Gottes Mühlen mahlen langsam , aber fein - verhängte kürzlich drakonische Strafen [...]. T96/SEP.41742 die tageszeitung, 17.09.1996, S. 23, Ressort: Berlin; Das Paradies kommt am 1. Advent

[Beleg 6] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Unter anderem die ostdeutschen Landeskirchen in Mecklenburg, Sachsen und Thüringen. Die einen wissen nicht recht, die anderen wollen schon, haben aber kein Geld. " Gottes Mühlen mahlen langsam , aber die kirchlichen noch langsamer", beschreibt Thun die Schwierigkeiten seines Jobs. T96/SEP.41742 die tageszeitung, 17.09.1996, S. 23, Ressort: Berlin; Das Paradies kommt am 1. Advent

[Beleg 7] (Abschnitt Typische Verwendung im Text ):
Gottes Mühlen mahlen langsam , heißt es. Jene der Republik mahlen freilich noch langsamer. Es geht um [...] das Polizeigefangenenhaus [...], das sich in einem katastrophalen Zustand befindet. P95/JUL.24885 Die Presse, 18.07.1995, Ressort: Chronik/Wien-Journal; Leere Versprechen

Weitere Belegsuche im Korpus#

Im Deutschen Referenzkorpus können über COSMAS II weitere Belege mit folgender Suchanfrage gefunden werden:
&Gott /s0 &Mühle /s0 &langsam


Liste aller Sprichwörter