unbekannter Gast

Born, Ignaz Edler von #

(Pseudonym: Johannes Physiophilus)


* 26. 12. 1742, Karlsburg/Siebenbürgen (Alba Iulia, Rumänien)

† 24. 7. 1791, Wien

Mineraloge und Paläontologe


Ignaz Edler von Born
Ignaz Edler von Born. Gemälde von J. B. Lampi d. Ä., um 1790
© Historisches Museum der Stadt Wien, für AEIOU

Ab 1776 Kustos am kaiserlichen Naturalienkabinett; trat aus dem Jesuitenorden aus und leitete ab 1782 als Meister vom Stuhl die Freimaurerloge "Zur wahren Eintracht"; Herausgeber des "Journals für Freymaurer"; war wohl Vorbild für den Sarastro in Mozarts "Zauberflöte".


Zum Kreis um Born gehörten unter anderem Johann Baptist Edler von Alxinger, Aloys Blumauer, Gottlieb von Leon, Johann Pezzl, Joseph Franz von Ratschky und Josef Richter.


Literatur:

  • H. Reinalter (Hg.), Die Aufklärung in Österreich. I. Born und seine Zeit, 1991