ÖNWB XIX

ÖNWB XIX / kkStB 209 / ČSD 354.2 / ČSD 364.2
ÖNWB XIX 779
ÖNWB XIX 779
Nummerierung: ÖNWB XIX 776–779
kkStB 209.01–04
ČSD 354.201–204
ČSD 364.202, 204, 205, 207
Anzahl: 4
Hersteller: StEG
Baujahr(e): 1904
Ausmusterung: bis 195?
Bauart: 2'C n4v
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Puffer: 18.322 mm
Länge: 11.240 mm
Höhe: 4.570 mm
Fester Radstand: 4.000 mm
Gesamtradstand: 8.300 mm
Radstand mit Tender: 14.790 mm
Leermasse: 57,7 t
Dienstmasse: 63,9 t
Dienstmasse mit Tender: 102,0 t
Reibungsmasse: 42,0 t
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Treibraddurchmesser: 1.770 mm
Laufraddurchmesser vorn: 1.009 mm
Zylinderanzahl: 2
ND-Zylinderdurchmesser: 600 mm
HD-Zylinderdurchmesser: 350 mm
Kolbenhub: 650 mm
Kesselüberdruck: 13,5 atm
Rostfläche: 3,10 m²
Strahlungsheizfläche: 13,90 m²
Rohrheizfläche: 184,70 m²
Tender: 53
Wasservorrat: 15,2 m³
Brennstoffvorrat: 6,7 m³ Kohle

Die Dampflokomotivreihe ÖNWB XIX waren Schnellzug-Lokomotiven der Österreichischen Nordwestbahn (ÖNWB).

Da das Zuggewicht der Schnellzüge ständig im Steigen begriffen war, musste die ÖNWB neuerlich leistungsfähigere Schnellzuglokomotiven beschaffen. Es sollten Maschinen der Bauart 2C sein. Auf Vorschlag der Lokomotivfabrik der StEG wurden je vier Maschinen als Dreizylinder-Verbundlokomotiven und Vierzylinder-Verbundlokomotiven gebaut. Alle acht Maschinen wurden 1904 geliefert. Die Vierzylindervariante wurde als Reihe XIX eingeordnet.

Alle Zylinder wirkten auf die erste Achse. Bei 45 km/h wurde eine Leistung von 1050 PS gemessen. Trotz ihres guten Erfolges wurden die Maschinen nicht nachbestellt, da ihnen die Heißdampflokomotiven überlegen waren.

Nach der Verstaatlichung der ÖNWB 1909 reihten die k.k. österreichischen Staatsbahnen (kkStB) die vier Loks der Reihe XIX als Reihe 209 ein.

Nach dem Ersten Weltkrieg kamen alle Maschinen als Reihe 354.2 zur ČSD, die sie in den 1930er Jahren in Heißdampf-Zwilling-Lokomotiven der Reihe 364.2 umbaute. Die ČSD-Baureihe 354.3 wurde ebenfalls in 364.2 umgebaut.

Literatur

  •  Karl Gölsdorf: Lokomotivbau in Alt-Österreich 1837–1918. Verlag Slezak, Wien 1978, ISBN 3-900134-40-5.
  •  Helmut Griebl: ČSD-Dampflokomotiven. Teil 2, Verlag Slezak, Wien 1969.
  •  Alfred Horn: Die Österreichische Nordwestbahn. In: Die Bahnen Österreich-Ungarns. Band 1, Bohmann Verlag, Wien 1967.

Weblinks