Angedair

Angedair, auch Öd genannt, manchmal auch Öd-Angedair, ist eine ehemalige Gemeinde und ein Ortsteil der Stadt Landeck in Tirol. Der Ort liegt östlich des Stadtzentrums. Auf der Öd befindet sich die Pontlatz-Kaserne.

Geschichte

Der Ort wurde im 13. Jahrhundert erstmals erwähnt und gehörte damals zu Zams. Zwischen 1711 und 1900 war Angedair selbstständig, danach bildete Angedair zusammen mit dem Nachbarort Perfuchs die Gemeinde Landeck. Es ist Sitz der Pfarrkirche Landeck-Maria Himmelfahrt.

Weblinks

47.13713110.55873Koordinaten: 47° 8′ 14″ N, 10° 33′ 31″ O